Der Leerstand

Wann und Wo?

Location gibt es auf Anfrage: +491634381006


Wie kann es sein, dass ein Wohngebäude mit 27 Wohneinheiten und genug Platz für 90 Städtische, seit über zwei Jahren leer steht? Es wird Zeit für ein Nachbarschaftstreffen!

Der Anlass für dieses Nachbarschaftstreffen ist das wöchentliche Ritual, bei dem alle Bewohner gemeinsam zur Pizzeria nebenan gehen.

Was erwartet dich?

H. Sand, D. Gatz, M. Lochner und viele andere waren die Bewohner dieses Hauses. Ein Rollenspiel wird organisiert. Jeder bekommt eine Karteikarte mit einem Namen und lustige fiktive Geschichten, die er mit anderen Bewohnern erlebt haben soll.

  • Auf Leerstand aufmerksam machen.
  • Pizza essen, Spaß haben und ein kleines Lokal unterstützen.
  • Eine minimal invasive Intervention.
  • Eine Fotoaustellung auf der gegenüberligenden Straßenseite über leerstehende Gebäude in München.

Wer ist dabei?

Maike Steidler, Vitória M. Carneiro, Marouane Mahmoudi